KÖNNTE SIE INTERESSIEREN
Unternehmen

Unternehmen

Erfahren Sie mehr über den Umweltservice und was wir der Zukunft zuliebe tun.

zur Seite

Neuer Lebensraum für Wildbienen

Neuer Lebensraum für Wildbienen

Summende Mitarbeiter

Wildbienen sind fleissige Bestäuber von Wild- und Kulturpflanzen. Über 600 Arten leben in der Schweiz, doch ihre Bestände nehmen massiv ab. Den Insekten mangelt es an Nahrung und Nistplätzen in einer naturnahen Umgebung mit Nektar- und Pollenpflanzen. Darum bauten wir zusammen mit der Schule Obermeilen Nisthilfen, die von unseren Lernenden in allen sieben Recycling-Centern montiert wurden. Bereits zwei Monate später sind die ersten Wildbienen bei uns eingezogen!


 

Einblick in das Wildbienen-Projekt

Neuer Lebensraum für Wildbienen

Juli 2020: Damian, Moritz und Jan haben diesen Sommer ihre Ausbildung zum Strassentransportfachmann EFZ erfolgreich abgeschlossen. Ein persönliches Schlussprojekt war die Montage der beiden Nisthilfen im Recycling-Center Rotholz.

Neuer Lebensraum für Wildbienen

Mai 2020: Regen macht schön – und noch schöner ist das Gefühl etwas Nützliches für Natur und Umwelt zu tun.

📷: Damian, Lernender Schneider Umweltservice AG zusammen mit Daniel Scherer, Stv. Platzchef / Maschinist bei der Montage von weiteren Nisthilfen im Recycling-Center Rotholz in Uetikon am See.

Neuer Lebensraum für Wildbienen

April 2020: Die Lernenden von Schneider Umweltservice Jeremy und Damian montieren die Nisthilfen in den Recycling-Centern Hard, Erlenwiesenstrasse und Rotholz. Was denkt ihr? Werden die Bienen bald einziehen?  Antworten auf Facebook  und Instagram.

Neuer Lebensraum für Wildbienen

März 2020: Zusammen mit der Schule Obermeilen baut Schneider Umweltservice Nisthilfen für Wildbienen.

Neuer Lebensraum für Wildbienen

Januar – Februar 2020: Die Schülerinnen und Schüler der Schule Obermeilen behandeln im Naturkundeunterricht das Thema Tiere, Pflanzen und ihre Lebensräume.